AVIE testiert Diskretion am HV

Donnerstag, 27. August 2015

(Merzig, 27.08.2015) Bei der Apothekenkooperation AVIE testiert man seit kurzem die Diskretion am HV. Mit einem eigens hierzu entwickelten Messverfahren, Spezialsoftware und kalibrierten Messgeräten wird geprüft, ob die Rahmenbedingungen einer diskreten Beratung am HV gegeben sind.

AVIE investierte in das Ladenbaukonzept der Kooperation viel Energie, mit dem Ziel, die laut Apothekenbetriebsordnung notwendige diskrete Beratung sicherzustellen. Für die Maßnahmen, die hierzu angewendet werden, hat AVIE ein Patent beantragt.

Systempartner, die den Ladenbau umsetzen, erhalten von AVIE ein Testat, mit dem die Schalldruckverhältnisse vor und nach Umbau verglichen werden. AVIE erreicht eine Verbesserung um mehr als 6 dbA, was gefühlt einer Halbierung des Schalldrucks entspricht.

Die Testate können z. B. bei einer Revision dem Amtsapotheker vorgelegt werden, der sich sicher über Maßnahmen zur Sicherung einer diskreten Beratung in der Apotheke freut, meint man in Merzig.